Parkgarage, Biberach a.d. Riss

Eine besonders leichte, helle und dennoch geschlossene Fassade war Ausgangspunkt für dieses Projekt. Die geschosshoch gespannten Profilbahnen des Architekturprofils P2 aus Aluminium lackiert wurden zur Be- und Entlüftung aber auch Belichtung perforiert. Um erhöhte Windlasten gerade in den Randbereichen des Gebäudes aufzunehmen wurde das perforierte Trapezprofil in unterschiedlichen Wandstärken ausgeführt.