Palais Liechtenstein, Feldkirch, AT

P2 Spitzprofil, Alu eloxiert.

Das Palais Liechtenstein wurde 1697 von Fürst Hans Adam von Liechtenstein im Barock erbaut. Im Laufe der Jahre wechselte es mehrfach Besitzer und Verwendung.
Bis es schließlich 1967 die Stadt Feldkirch erwarb. Die Feldkircher Architekten marte.marte und Gohm & Hiessberger adaptierten 2017/2018 das Gebäude und statteten es unter anderem mit dem goldenen Balkon aus.

Fassadensystem

  • P2
  • Spitzprofil mit Agraffenprofilen aufgehängt

Material

  • Aluminium 1,0mm
  • stückeloxiert E6/EV3

Baujahr

  • 2018

Ort

  • Österreich